Jury Preise Durchführung Bedingungen Anmeldung
Der Wettbewerb6. Wettbewerb 2012RückblickPresseKontakt
 
Schirmherrin
 
 
Lady Valerie Solti
 

Kooperationspartner
 






 

Orchester
 

Frankfurter Opern- und Museumsorchester

hr-Sinfonieorchester
 

WETTBEWERBSBEDINGUNGEN

Anmeldung

Anmelden können sich Dirigentinnen und Dirigenten, die zwischen 1977 und 1992 geboren sind. Die verbindliche Anmeldung muss bis allerspätestens 4. April 2012 beim Wettbewerbsbüro eintreffen. Verspätet eingehende Anmeldungen werden unter keinen Umständen akzeptiert. Folgende Unterlagen sind erforderlich (entweder in deutscher oder englischer Sprache):

  • Ausgefülltes und unterzeichnetes Anmeldeformular (Ausdruck der online-Anmeldung)
  • Lebenslauf
  • Unterlagen in Fotokopien, die die absolvierten musikalischen Studien und die ausgeübten Tätigkeiten als Dirigent/in bescheinigen (Zeugnisse, Empfehlungsschreiben, Programmhefte etc.)
  • Eine DVD mit aussagekräftigen Dirigaten (Konzerte oder Opern, auch Proben)
  • Drei unterschiedliche aktuelle Fotos (können auch per Mail geschickt werden)
  • Fotokopie der Geburtsurkunde (gegebenenfalls mit Übersetzung) oder des Passes
Eine Anmeldegebühr wird nicht erhoben. Die eingereichten Unterlagen können nicht zurückgesandt werden.

Zulassung und Durchführung

Bis zu 24 Bewerber werden durch eine Fachjury ausgewählt und bis spätestens 6. Juli 2012 eingeladen. Sie müssen ihre Teilnahme bis zum 25. Juli 2012 schriftlich bestätigen. Frühere Preisträger des Wettbewerbs sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmer werden schriftlich über alle nötigen Informationen bezüglich des Aufenthaltes in Frankfurt am Main und der Durchführung des Wettbewerbs informiert. Sie werden während des Wettbewerbs kostenfrei untergebracht, Reisekosten können nicht ersetzt werden.
Die Reihenfolge der Teilnehmer im ersten und im zweiten Durchgang wird jeweils durch das Los ermittelt. Die Beratung und Bewertung der Jury ist geheim. Sie hat das Recht, die Proben zu unterbrechen, Fragen zu stellen bzw. das Dirigat vorzeitig zu beenden. Die Entscheidung der Jury wird einzeln verkündet und ist nicht anfechtbar. Änderungen im Ablauf des Wettbewerbs bleiben vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Organisatoren behalten sich das Recht zur Rundfunk- und Fernsehübertragung sowie der Verwertung der Ton- und Bildaufnahmen vor. Eine Honorarforderung bei Verwertung irgendwelcher Aufzeichnungen entsteht für die Teilnehmer des Wettbewerbs dadurch nicht.

Sonstige Bedingungen

Mit der Unterzeichnung der Anmeldung zum Wettbewerb erkennt der Teilnehmer sämtliche Wettbewerbsbedingungen an. Im Falle von Zweifeln in Bezug auf die Interpretation von Übersetzungen der Wettbewerbsregeln ist die deutsche Version die allein gültige. Im Falle von Streitfragen ist Frankfurt am Main / Deutschland zuständiger Gerichtsstand.

 
 
© 2011 WACON Internet GmbH | Impressum | English